0%

ARTonTour

by ARTelier Hauswirth

We are sorry but it looks like your Browser doesn't support our website Features. In order to get the full experience please download a new version of your favourite browser.

The Wall in Römerstein

The Wall in Römerstein

Erstes Treffen mit BM Winter

von links Bernd Richard Hinderer (Konzept), Matthias Winter (Bürgermeister Römerstein), Volker Hauswirth Bild: Jenny Hauswirth

 

Mit Bernd Hinderer, der im Moment das Tourismuskonzept für Römerstein entwickelt, war die Idee entstanden, in Römerstein ein Kunstsymposium zu initiieren.

Viele Treffen, Gespräche und Mails später war der Gedanke ein „Spiegelprojekt“ zu dem im Oktober 2018 statt findenden Projekt „The European Walls in Malta“ auf den Weg zu bringen. Die Vorstellung wurde konkretisiert und ein Kosten- und Ablaufplan erstellt.

Diese Ausarbeitung war die Grundlage für die Einladung des Bürgermeisters M. Winter ins ARTelier nach Zainingen.

Bernd Hinderer, Volker & Jenny Hauswirth stellten Herrn Winter das Projekt vor.

Es war uns gelungen, den Bürgermeister von Römerstein zu begeistern.

Dieser plante  nach unserem Gespräch mit den Organisatoren des im Moment laufenden Förderprogramms der EU „Leader Plus“ in Kontakt zu treten, um eine Finanzierung des Projektes abzuklären.

 

Angedacht ist, das Projekt im Juli dem Gemeinderat Römerstein vorzustellen und den Geschäftsführer des Symposiums in Malta kennenzulernen.

 

Ziel ist es, dass die Gemeinde Römerstein Träger eines EU Symposiums 2019 wird und dass im Oktober 2018 12 Bildhauer aus 12 Ländern der EU angeschrieben und nach Römerstein zum Symposium 2019 eingeladen werden.